Browsing Category:

Feines Gemüse unterwegs

Ein offener Brief an Wien – und ein (kulinarischer) Besuch im Radisson Blu Style Hotel

10. April 2016

Liebes Wien, mein zweiter Aufenthalt bei dir könnte nicht gegensätzlicher sein als der erste. Spulen wir kurz zurück, sagen wir so ungefähr 13 Jahre. Was, 13? Ja, tatsächlich ist es fast so lange her, dass ich dich 2003 auf Stufenfahrt besuchte. Welche Erinnerungen habe ich an diese Tage, kurz nach meinem 18. Geburtstag? Naja, ehrlich gesagt: Nicht so viele. Die Fahrt war für viele eher Pflicht als freudiges Happening, und was ich heute am verrücktesten finde: Wir sind mit dem…

Weiterlesen

Sei du! – Ich und die Weine der Côtes du Rhône | Gewinnspiel

1. Dezember 2015

[WERBUNG] Wenn man mir noch vor einigen Jahren gesagt hätte, dass ich mal was über Wein schreiben würde, hätte ich wohl herzlich gelacht. Mein Verhältnis zu Alkohol war nämlich lange Zeit etwas speziell – denn bis in meine 20er hinein waren Bier, Wein und Co. meine Sache nicht: Ich trank, wenn ich musste, weil es den Anlass gab, „weil es alle tun“, zu Geburtstagen, auf Partys oder an Silvester. Abseits davon nippte ich selig und mit mir selbst im Reinen…

Weiterlesen

Good Food Festival Düsseldorf

5. Oktober 2015
Good Food Festival Düsseldorf

Der erste Eindruck bei der zweiten Auflage vom Good Food Festival:  Huch, wo kommen all die Menschen her? Es ist deutlich voller als bei der Premiere im Mai. Hatte ich mir damals noch bequem einen Überblick verschaffen können, ist es nun gut gefüllt, die Menschen nutzen das schöne Herbstwetter offensichtlich aus. Dennoch: Mit dem Street Food Festival und den schon legendären Schlangen vor dem Einlass hat das hier (noch?) nichts gemeinsam, gemütliches Schlendern, Stöbern und Entdecken fällt nicht schwer. Ich freue…

Weiterlesen

Über Festtagsgeschirr – und den „Lavendelsommer“ mit Villeroy&Boch

5. August 2015

Ich entstamme einer Familie, die noch einen gewissen Anstand hat und die über ein gesondertes Festtagsgeschirr verfügt. Das ist – denke ich – irgendwann in den letzten 20 Jahren aus der Mode gekommen. Falls dem nicht so sein sollte, korrigiert mich bitte, aber ich besitze keine Teller, Schüsseln oder Kaffeetässchen mehr, die nur zu Ostern oder Weihnachten den Tisch zieren dürfen. Pff, ganz im Gegenteil, och bin ja schon froh, wenn ich vier ähnliche Teller aus dem Kuddelmuddel im Küchenschrank…

Weiterlesen

Vegan essen im Flugzeug: Emirates

10. April 2015
Vegan essen im Flugzeug: Emirates

Albtraum Flugzeugessen, oder auch: Das Schreckgespenst in der Plastikschale. Dieser Blogpost entsteht, weil ich selbst kurz vor meinem Urlaub mich kreuz und quer durchs Netz gesucht habe, die Frage im Hinterkopf: Vegan essen im Flugzeug – ist das möglich? Und wenn ja, was servieren die einem da überhaupt? Die Ausgabe der Mahlzeiten im Flieger gleicht für mich einer stressigen Überraschungsparty: Hochkonzentriert versuche ich zu verstehen, welche Mahlzeiten die Flugbegleiterin mir – gedämpft von Dröhnen und Turbinenlärm – anpreist. Und dann: Wie…

Weiterlesen