Browsing Category:

Pizza und so

10-Minuten Pizzagalette mit allerlei Gemüse und was ihr sonst so mögt

9. Juni 2014

  Manche Rezepte kommen auch ohne große Worte und Hintergrundgeschichte aus. Dieses ist so eins. Ich liebe es, wenn Teig nicht gehen muss. Mein liebstes Weißbrot ist das höchste der Gefühle, das muss auch gehen (sogar zwei Mal!), und jedes Mal sitze ich zitternd danebeh, weil ich Angst habe, dass es doch nicht so klappt wie geplant. Für den Hausgebrauch finde ich Teig, den ich direkt verarbeiten kann, also weitaus entspannender. Nachdem wir in letzter Zeit öfter fertigen Pizzateig gekauft…

Weiterlesen

Mazza-Pizza

14. April 2012

Mazzot. Ungesäuerte Brotfladen aus Wasser und Mehl, die gläubigen Juden zum Pessachfest essen, um an den Auszug aus Ägypten zu erinnern.  Ich bin weder jüdisch noch mag ich Mazzot (so nämlich der korrekte, hebräische Plural von Mazza… ‘n bisschen was weiß ich scheinbar, war das Studium doch nicht umsonst, hurra!). Mazzot schmecken so ziemlich nach nichts. Oder stellt euch vor, ihr würdet in ein Stück Pappe beißen, so unglaublich aufregend ist die kulinarische Begegnung mit dieser puren Scheibe „Brot“. Nachdem ich…

Weiterlesen

Ein süßes Experiment: Zwiebelkuchen mit Weintrauben und Thymian

11. September 2011

  Mit „süßen Experimenten“ titelte die letzte Ausgabe der Schrot & Korn, die ich immer im Bioladen mitgehen lasse. Dieses Mal lachte mich vom Cover das sagenhaft geschmackvolle Foto eines Zwiebelkuchens mit Weintrauben und Thymian an, und eigentlich war binnen Sekunden klar: Das, genau das da, will ich machen, und damit die Herbstsaison in der Küche einläuten. Also krempelte ich vorhin die Ärmel hoch und machte mich daran, den ersten Zwiebelkuchen meines Lebens zu backen. Leider hat sich auch bei…

Weiterlesen