Browsing Category:

Weihnachten

Double Chocolate Peppermint Biscotti

6. Dezember 2015
Chocolate Peppermint Biscotti

Uff, ich weiß jetzt wieder, wieso ich letztes Jahr keine Plätzchen gebacken habe: Stress. Irgendwie bin ich aktuell so zart besaitet, dass mich selbst eine ansonsten eher als meditativ empfundene Tätigkeit wie Plätzchen ausstechen – oder noch schlimmer: dekorieren – schnell in den Wahnsinn treibt. Vier Sorten habe ich in den letzten Tagen produziert, bin jetzt fix und foxi und werde den Rest des Jahres damit verbringen, mich über das Jahr zu beschweren. Und damit, mir für 2016 einen dickeren…

Weiterlesen

Hilda – Mädchen und Kekse, Vol. 1 + 2 – old but gold.

19. November 2015

Old but gold – ich glaube, das trifft ganz gut, was ich zu Hilda sagen möchte. (Leider nur aus dem Archiv von 2013.) Es ist mittlerweile über dreieinhalb Jahre her, dass sich einige Bloggerinnen zusammen getan haben, um auf Initiative von Lecker-Lezmi-Isabel ein Plätzchen-E-Magazine zu gestalten. Wir haben uns so ins Zeug gelegt, dass eine (für damalige und meines Erachtens nach auch heutige Verhältnisse) richtig große Nummer daraus wurde: Ein Plätzchenmagazin mit so viel Liebe und Persönlichkeit, das immer noch…

Weiterlesen

Kokos-Schneebälle | Boules de neige à la noix de coco

15. Dezember 2014
Kokos-Schneebälle

Nein, mir war dieses Jahr nicht nach Weihnachtsplätzchen. Obwohl – so kann man es auch nicht sagen. Mir war zwar nach Plätzchen (ich bin ja kein Barbar), allein zum Backen konnte ich mich nicht aufraffen. Ich habe noch nie nicht gebacken zu Weihnachten. Wohnte ich noch Zuhause bzw. später allein, buk ich an den Adventswochenenden mit meiner Mama die obligatorischen Zimt- und Butterkekse. Und sobald ich mit meinem Jetzt-Mann zusammengezogen war und über eine anständige Küche verfügte – das war ab…

Weiterlesen

Kürbis-Früchtebrot mit Mandeln und Rosinen

19. November 2014
Kürbis-Früchtebrot

Ich liebe Rezepte, die einen ungeplant aus den Latschen hauen – Rezepte also, von denen man denkt: „Achja, dafür habe ich alles da, das könnte man mal machen“, sich aber eigentlich nicht allzuviel davon erwartet. Aber dann? – Jesses Maria, eine Begegnung der höheren Art, eine Perle, ungewollt aufgedeckt, ein Rezept, das man für immer und ewig in seine Sammlung aufheben und sofort mit der ganzen Welt teilen will. Wie gut, so die anschließende Erkenntnis, dass es das Internet gibt. Denn…

Weiterlesen

Weihnachtssenf – Das perfekte Last-Minute-Geschenk

16. Dezember 2012
Weihnachtssenf

Derzeit „surfe“ ich über einen Internet-Stick, der sooooooo langsaaaaaam ist, dass ich mir pro Seitenaufruf in aller Ruhe eine Tasse frischen Tee aufbrühen (und teilweise auch trinken) kann. Aber natürlich nur, wenn die Seite überhaupt lädt. Das ist nämlich nicht immer der Fall. Diesem Zustand ist eben auch geschuldet, dass ich derzeit nicht bzw. nur verzögert auf all eure Kommentare reagiere. Dennoch habe ich trotz aller Widrigkeiten entschieden, euch dieses Rezept für Weihnachtssenf nicht vorenthalten zu wollen – und endlich,…

Weiterlesen