Browsing Category:

Zimt

Jeannys bezaubernder Zimtschnecken-Kuchen (und ehrliche Komplimente)

4. Februar 2015

  Es gibt Blogger, die sind hochgradig ansteckend. Ihr wisst was ich meine: Diese einen, besondern Blogger, deren Rezepte euch sofort zum Nachbacken animieren. Da habt ihr gerade noch im Schlafanzug auf der Couch herumgelümmelt und euch durch die neuesten Beiträge gescrollt und zack! – steht ihr plötzlich in der Küche und rührt Butter und Zucker schaumig. Interessanterweise bin ich in dem Bereich Wiederholungstäter. Es ist nicht zu leugnen: Mit Zucker, Zimt und Liebe kann man mich offensichtlich begeistern. Wenn…

Weiterlesen

Pikantes Kürbis-Zimt-Chili mit Tofu (vegan) | {Fazit VFF Woche 3}

20. Oktober 2014

Ist es nicht immer wieder erstaunlich, wie fix die Wochen um sind? Noch ein paar Tage und dann sind – zumindest laut Kalender – die 30 Tage Vegan For Fit geschafft. Die vergangene Woche war hinsichtlich Zucht, Ordnung und Disziplin auch ganz okay, auch wenn ich so ziemlich jeden Tag das Selbe gegessen habe. Tatsächlich bin ich manchmal vom Job so k.o., dass ich tagelang nur auf meine Nummer-Sicher-Gerichte zurückgreife, so vergangene Woche auf ein Kichererbsen-Tomaten-Curry mit Kokosmilch. (Tatsächlich bin…

Weiterlesen

Muffins mit Röst-Pfirsichen und Zimstreuseln

8. Juli 2014

Pfirsiche sind das einzige Obst, das ich schon seit meiner Kindheit esse. Ich war als kleines Mädchen ziemlich „picky“ – ja, ich weiß, das kann man sich heutzutage gar nicht mehr vorstellen – und Obst kam ü-ber-haupt nicht in Frage, geschweige denn auf den Teller. Bis auf Pfirsiche eben. Die fand ich schon früher toll: So hübsch und orange, mit ihrer samtigen Haut und dem gefälligen, exotisch-süßen Geschmack. Und so stürze ich mich auch noch heute, ein Vierteljahrhundert später, zu…

Weiterlesen

Kürbis-Zimtschnecken (vegan)

4. Oktober 2013

Hej! Heute ist der „Tag der Zimtschnecke“, kein Witz! In Schweden wird schon seit 1999 am 4. Oktober der Kanelbullens dag gefeiert. Das wusste ich gar nicht, als ich gestern meine allerallerersten Zimtschnecken gebacken habe, passt nun aber wunderbar. Bisher war mein Verhältnis zu Zimtschnecken eher so indifferent. Ganz lecker, aber warum selbst machen? Da war ja dieser Endgegner Hefeteig und außerdem dachte ich, dass das ‘ne ziemlich fragile Arbeit sein muss, die so hübsch einzurollen. Tja, isses aber nicht. Und weil…

Weiterlesen

Weihnachtssenf – Das perfekte Last-Minute-Geschenk

16. Dezember 2012

Derzeit „surfe“ ich über einen Internet-Stick, der sooooooo langsaaaaaam ist, dass ich mir pro Seitenaufruf in aller Ruhe eine Tasse frischen Tee aufbrühen (und teilweise auch trinken) kann. Aber natürlich nur, wenn die Seite überhaupt lädt. Das ist nämlich nicht immer der Fall. Diesem Zustand ist eben auch geschuldet, dass ich derzeit nicht bzw. nur verzögert auf all eure Kommentare reagiere. Dennoch habe ich trotz aller Widrigkeiten entschieden, euch dieses Rezept nicht vorenthalten zu wollen – und endlich, nach drei…

Weiterlesen