Wirsing-Bohnen-Eintopf
Rezept drucken

Wirsing-Bohnen-Eintopf (vegan)

Portionen: 2
Kalorien: 265kcal

Zutaten

  • 300 g Wirsing TK oder frisch
  • 200 g Weiße Bohnen (Glas oder Dose)
  • 1 große Kartoffel (ca. 200 g)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 6 Kalamata-Oliven entsteint
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • ½ TL Fenchelsamen
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • Rosmarin frisch
  • Thymian frisch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Bohnen über einem Sieb gut abtropfen lassen. 
  • TK-Wirsing: auftauen lassen. Frischer Wirsing: Den Wirsing putzen, die Blätter abtrennen, waschen, trocken schütteln, die harten Stiele heraustrennen und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. 
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch häuten und klein hacken.
  • Die Kartoffel schälen und grob in Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  • Zwiebel- und Knoblauchwürfel 1–2 Minuten glasig andünsten. Kartoffel und Wirsing zugeben und weitere 3–4 Minuten mitdünsten. 
  • Nun die Tomaten zufügen und die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer, Fenchelsamen und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 25–30 Minuten köcheln lassen. Geht währenddessen zu viel Flüssigkeit verloren, einfach noch etwas Wasser oder Brühe nachgießen.
  • Die Bohnen und Oliven, sowie frisch gehackten Thymian und Rosmarin unterrühren, aufkochen und erwärmen lassen. Abschmecken – und sofort servieren.