Kalte Gurkensuppe mit Joghurt, Knoblauch und Minze
Rezept drucken

Kalte Gurkensuppe mit Joghurt, Knoblauch und Minze

Portionen: 2
Kalorien: 125kcal

Zutaten

  • 1 Schlangengurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Joghurt (gerne 3,5 % Fett)
  • ca. 150 ml Wasser
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Minze, entweder frisch gehackt oder getrocknet

Anleitungen

  • Die Schlangengurke schälen und das wässrige Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch würfeln und in ein hohes Gefäß (z. B. einen Messbecher) geben.
  • Knoblauchzehe schälen, fein hacken und hinzufügen. Mit einem Pürierstab pürieren.
  • Dann Joghurt unterrühren und nur soviel Wasser zufügen, dass eine „suppige“ Konsistenz entsteht. 
  • Mit Salz, Pfeffer und Minze würzen, abschmecken.
  • Mindestens eine Stunde – noch besser über Nacht – im Kühlschrank ruhen lassen, dann servieren.

Notizen

Dazu passt frisches, knuspriges Baguette.