Browsing Category:

Brownies

Vorweihnachtliche Gefühle: Lebkuchen-Blondies mit Karamell

17. September 2012

Hi, ich bin’s – kennt ihr mich noch? Ja, Christina, ich poste hier eigentlich ab und an mal, was ich so gekocht und verspeist habe. Dann aber trat ein Unternehmen namens Vodafone in mein Leben und seitdem ist nichts mehr, wie es einmal war. Gerade aber bin ich online. Nur wie lange dieser Zustand andauert, vermag ich nicht zu prophezeihen. Deshalb kurz zum Wesentlichen – nämlich diesen köstlichen Lebkuchen-Bondies mit Karamell. Dieses Rezept stammt ursprünglich aus der Winterküche von Tanja…

Weiterlesen

Chocolate Peanut Butter Pretzel Brownies

7. Juni 2012
Chocolate Peanut Butter Pretzel Brownies

Vier Gute Dinge, verpackt in einem leckeren, saftigen, süßen Gebäck: Chocolate Peanut Butter Pretzel Brownies. Besser geht’s nicht. Woher kommt eigentlich diese Erdnussbutterobsession? Erdnüsse an sich sind ja eher so… das fünfte Rad der Knabberbox. Stellt mal in einer gemütlichen Runde eine Variation von Knabberkram auf den Tisch. Was bleibt übrig? Die Erdnüsse. Kein Mensch isst die Erdnüsse! Erst wenn der Rest geleert, ja, die letzten Krümel aus den Tüten geschüttelt wurden, erst dann greift man verzweifelt in die Erdnussdose…

Weiterlesen

Triple Chocolate Brownies

1. März 2012

… mal wieder ein von Steph geklautes Rezept. Diesmal gar nicht für den Eigengebrauch und ich bin froh drum – aber dazu später. Vorgeschichte:  Bruder von Freund hat dreimonatiges Praktikum hinter sich und sollte / musste / wollte Kuchen zum Abschied mitbringen. Problem: Bruder hat keinen Ofen, scheinbar aber soviel Niveau, nicht einfach Folienkuchen bei Aldi einzupacken. Deswegen wurde vorsichtig an meiner Tür angeklopft und nach einem gemeinsamen Backtermin gefragt. Da ich mir ja weitaus schlimmere Dinge vorstellen kann, habe…

Weiterlesen

White Chocolate Almond Raspberry Blondies

18. Januar 2012

Mit schnell zusammengerührten Zutaten einen Kuchen backen, der mordsmäßig gut ankommt – das klappt mit diesen Blondies, die die helle, lockerere Variante der köstlich-klebrigen Brownies darstellen.  Wenn sich Oma und Opa mal kurzfristig zu einem nachmittäglichen Besuch ankündigen, bleibt ja selten Zeit für Cupcake-Frosting oder Schwarzwälder Kirschtorte. Gut, Muffins wäre eine alternative Lösung, ich persönlich weiß aber aus eigener Erfahrung, dass Omis diesen „neumodischen Dingern“ eher skeptisch gegenüberstehen. Das hier sieht aber aus wie ein normaler Blechkuchen – ha, reingelegt:…

Weiterlesen