Vegeree

vegane Leberwurst

Rhabarber-Ketchup

Thailand | Tag 24 – 31 (von 101 Tagen auf Reise)

7. April 2019
Bangkok Silom

Nachdem die Ausreise aus Nepal doch recht schleppend verlief – bürokratische Hürden, lange Schlangen, 359 halbherzige Sicherheitskontrollen, überfüllte Wartebereiche, wenig Kommunikation plus anderthalb Stunden Flugverspätung – umarmt uns Bangkok schon am Airport mit angenehm temperierter Effizienz: Nicht einmal 30 Minuten nachdem wir den Flieger verlassen haben, sitzen wir nämlich schon im Taxi. Es ist nach 19 Uhr und bereits dunkel, die Stadt glitzert und funkelt. Nachdem wir in den letzten Wochen unzählige Stunden über nepalesische Staubstraßen um Schlaglöcher herum manövrieren und von…

Weiterlesen

Nepal | Tag 1 – 24 (von 101 Tagen auf Reise)

27. März 2019
Blick auf Machapuchchre vom Low Camp

Die ersten 24 Tage unseres Sabbaticals haben wir in Nepal verbracht. Nepal, das war seit einigen Jahren ein großer Wunsch von uns – als große Berg-, Bergsteiger-, Kletter- und Alpinismus-Fans war klar, dass wir einige der gigantischsten Wände der Welt auch mal mit eigenen Augen sehen wollen, um die Dimensionen zu verstehen. [Kleiner Spoiler: Dimensionen verstehen? Klappt selbst dann nicht, wenn man direkt davor steht.] Nepal war – neben Japan – das einzige Sabbatical-Ziel, das von Beginn feststand und für das wir…

Weiterlesen

Rote-Bete-Meerrettich-Streich

28. Februar 2019
Rote-Bete-Meerrettich-Streich

Ach, es ist schon komisch, zu wissen, dass das das vorerst letzte Rezept ist, das ich entwickelt, fotografiert und nun verbloggt habe. In wenigen Tagen mache ich mich auf nach Asien, und bis ich wieder komme, ist die Bärlauch-, die Rhabarber- und fast die Spargelsaison an mir vorüber gezogen. Immerhin bin ich passend zur Erdbeer-Zeit zurück, das tröstet. Was bis dahin auf diesem Blog passieren wird, das lasse ich mal auf mich (und euch) zukommen. Ganz spontan. Letztlich vermute ich,…

Weiterlesen

Südtiroler Spinatknödel

17. Februar 2019
Südtiroler Spinatknödel

Vorweg möchte ich darum bitten, dass wir uns nicht um das „Südtirol“ im Südtiroler Spinatknödel streiten. Mit Regionalbezeichnungen ist es ja häufig so, dass ganz schnell aufgeschrien und korrigiert wird. Weil man es vermeintlich besser weiß und selbstverständlich Kenner der „einzig wahren Variante“ ist. Ich habe keine Ahnung, ob diese Südtiroler Spinatknödel Südtiroler Spinatknödel sind, wie Spinatknödel in Südtirol gegessen werden. Ich war (leider) noch nie in Südtirol und habe tatsächlich auch noch nie andere Spinatknödel gegessen als diese hier.…

Weiterlesen

Grünkohl-Shakshuka mit Feta und Limette

31. Januar 2019
Grünkohl-Shakshuka mit Feta und Limette

Mit Wintergemüsen zu kochen, wird im Januar und Februar immer herausfordernder. Die Abwechslung lässt zu wünschen übrig: Kohl, Kohl, Kohl, ein paar Rüben, Kartoffeln und Zwiebeln. Da lohnt es sich, auch mal in anderen Gefilden nach Inspiration zu suchen: Diese Grünkohl-Shakshuka vereint deutsches Gemüse mit dem israelischen Klassiker und schmeckt durch Feta und Limette würzig und frisch zugleich. Traditionell wird eine Shakshuka aus Tomaten und Paprika gekocht. Dazu gibt es auf diesem Blog zwar kein Rezept, aber die Eier mit…

Weiterlesen