Vegan festlich: Mushroom Bourguignon

Original Pumpernickel-Bagels

Zergehen auf der Zunge: Lemon Meltaways

Festliches Weihnachts-Crumble (vegan)

10. Dezember 2018
Festliches Weihnachtscrumble (vegan)

Meine Familie macht sich nicht viel aus Dessert. War einfach noch nie wirklich unser Ding. Vor sieben Jahren habe ich am ersten Weihnachtstag dieses leckere Bratapfel-Tiramisu serviert, das damals auch prima ankam – eine neue Tradition habe aber nicht etabliert. Kein Problem. Sobald eine Tradition zum ungeliebten Zwang wird, sollte man eh nochmal darüber nachdenken, ob das alles so seine Richtigkeit hat… Dieses Jahr habe ich komischerweise wieder total Lust darauf, ein Dessert zu kredenzen. Und ich habe da eins…

Weiterlesen

Brezel-Schokoladenhappen mit Erdnussbutter (vegan)

4. Dezember 2018
Vegane Brezel-Schokoladenhappen

Ich bin sehr froh, auch 2018 wieder Teil des prima Blogger-Adventskalenders „Blogging unter the Mistletoe“ zu sein. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine Überraschung aus dem Bereich DIY, Basteln, Food, alles ist dabei. Und heute, am 4. Dezember, öffnet sich das Türchen zu einer kleinen, feinen Wohnung im Düsseldorfer Süden, und dort stehen zu diesem Anlass herrliche, vegane Brezel-Schokoladenhappen bereit, die ich mir – nach einem Rezept von Anna – bereits vor Monaten vorgenommen hatte. Nehmt euch doch ein oder…

Weiterlesen

Grünkohl-Tarte mit Eiern und Kümmel

29. November 2018
Grünkohl-Tarte mit Eiern und Kümmel

Grünkohl find ich gut. Gerne klassisch als Eintopf mit Kartoffeln aber auch in allerlei moderner Abwandlung: Ob Grünkohl-Chips, Grünkohl-Kokoswasser-Smoothie oder Grünkohl-Kürbis-Tarte mit Ziegenkäse, gib, gib, gib! Den ersten Grünkohl des Jahres konnte ich tatsächlich noch kurz vor Schluss aus dem Saison-Gärtchen mitnehmen und habe ihn ausschließlich zu Chips verarbeitet, weil ich sie so lecker finde, so herzhaft, knusprig und gesund. Mittlerweile gibt es auch auf dem Markt Grünkohl, häufig sogar bereits geputzt und fein säuberlich geschreddert in Portionstüten à 400 g.…

Weiterlesen

Meine 12 liebsten Weihnachtsplätzchen

23. November 2018
Snickerdoodles

Auch wenn noch ein neues, veganes Plätzchenrezept in der Pipeline ist, hege ich nach vielen Jahren kneten, rühren, ausstechen, rollen, verzieren nicht mehr den Wunsch, viele andere Plätzchenrezepte auszuprobieren. Ich mag meinen bunten Plätzchen-Teller – die Kekse darauf sind abwechslungsreich, einfach zu machen und allesamt wahnsinnig lecker. Deswegen habe ich euch für dieses Jahr auch ein Best-Of zusammengestellt: Meine besten Weihnachtsplätzchen-Rezepte aus insgesamt sieben Jahren. Lasst sie euch schmecken. konventionell:  Alpenbrot traditionell – schokoladig – würzig Snickerdoodles einfach – amerikanisch…

Weiterlesen

Vegane Weihnachtsplätzchen mit Cashews und Sesam

16. November 2018
Vegane Weihnachtsplätzchen

Mit veganen Weihnachtsplätzchen stehe ich ehrlich gesagt ein wenig auf Kriegsfuß, zu oft arteten harmlosen Versuche in traumatische Erlebnisse aus. Abgesehen von den Pretzel Chocolate Apricot Rocks ist mir nie ein anständiger veganer Keks gelungen, also ein Keks, den man wirklich gerne isst – wo der Teig nicht störrig ist, nicht auf dem Backblech verläuft. Wo der Keks keinen unangenehmen fettigen Film im Mund und ein irgendwie ungutes Gefühl hinterlässt. Aktuell beschäftige ich mich aber wieder etwas mehr mit veganer…

Weiterlesen