Reise

Kumano-Kodo-Kirinosato

Ich reise gerne und viel (und manchmal auch beruflich). Je nach Lust und Laune berichte ich von meinen Trips rund um den Globus, und dafür habe ich diese kleine, bescheidene Reise-Rubrik eingerichtet. Nicht jeden Urlaub oder Ausflug halte ich hier in Beitragsform fest (auch wenn ich es mir stets vornehme…), immer fündig werdet ihr auf meinem Instagram-Account.

2019 haben mein Mann und ich uns den Traum einer kleinen Auszeit erfüllt: Von März bis Juni sind wir fast vier Monate durch Nepal, Thailand, Malaysia und Japan gereist.

Was noch auf meiner Travel-Bucket-List steht?
Ach herrje, eigentlich alles: Kalifornien und sämtliche Nationalparks der USA, außerdem New Mexico, Louisiana, Florida und Hawaii, Südtirol, die Provence ebenso wie die Toskana – und natürlich immer wieder Japan (hier vor allem: Okinawa und Sapporo).
Achso, und ich muss auch unbedingt noch nach Neuseeland, Schottland, Vietnam, ins Baltikum…


Bangkok (2019)
Thailand hat mich nie besonders gereizt – und jetzt, im Nachhinein, bin ich total froh, dass ich in dieser aufregenden Hauptstadt, die so ganz anders war als gedacht, meinen Geburtstag feiern konnte. Eine spannende Woche mit vielen Highlights.

Nepal (2019)
Unsere mehrmonatige Asien-Auszeit hat in Nepal begonnen – eine unvergessliche Reise über fast vier Wochen, in denen wir das ebenso facettenreiche wie herausfordernde Land gut kennenlernen konnten.

Norwegen (2018)
Unterwegs mit Hurtigruten – in 7 Tagen von Bergen nach Kirkenes
Oh mein Gott, ist Norwegen ein traumhaftes Land! 2500 Kilometer sind wir an der norwegischen Küste entlang geschippert und das war einfach nur wunderschön.

Eifel (2017)
Auf dem Eifelsteig von Aachen nach Nettersheim 
2017 waren wir auf dem Eifelsteig wandern, und das war wunderschön. Man muss halt nicht immer um den halben Erdball fliegen, um einen naturnahen, entspannenden Urlaub zu verbringen. Die CO2-Bilanz freut’s und das Portemonnaie auch.

Osaka und Wakayama Prefecture (2016)
Kumano-Kodo – auf altjapanischen Pilgerpfaden
Wir haben uns 2016 einen lang gehegten Traum erfüllt und sind in die japanische Provinz gefahren: Knapp eine Woche lang sind wir den Wegen des „Kumano Kodo“ gefolgt – eine Wahnsinnserfahrung!

Wien (2016)
Ein offener Brief an Wien
An eine Stufenfahrt nach Wien im Jahr 2003 hatte ich leider nur schlechte Erinnerungen – und die die ich hatte, waren von Alkohol verschleiert. Wie ich schon sagt: Stufenfahrt, 60 Frisch-Erwachsene im Bus, eine schimmelige Unterkunft. Furchtbar. Versöhnt hat mich ein Wochenendtrip im Frühling 2016.

Lüttich (2014)
Ein Tag in Lüttich, Luik, Liège
Wir sind gerne in Belgien, Frankreich und den Niederlanden unterwegs. Weil wir es können, Grenznähe und so. Ende 2014 waren wir für einen Tag in Lüttich, einer Stadt, die auf den zweiten Blick ziemlich charmant ist, auf den ersten allerdings ziemlich rau. Uns macht das nichts, denn zu poliert und künstlich ist auch nichts für uns.

New York City (2014)
Meine Hochzeit im Big Apple
Ich habe 2014 in New York City geheiratet und darüber geschrieben (natürlich). Ich bereue nichts.

New York City (2014)
Ein Besuch im Whole Foods Supermarkt
Einkaufen in New York City ist die pure Freude – vor allem im Whole Foods Supermarkt. Ach, was wünsche ich mir, dass es Whole Foods auch in Deutschland gäbe. Leider ist dem nicht so, aber zum Erinnern und Träumen habe ich ganz viele Fotos gemacht. Achtung, Organic Foodporn!

New York City (2014)
Gut essen für wenig Geld 
Wer schon einmal da war, hat es sicher sehr schnell bemerkt: Ein Urlaub in New York City geht ganz schön ins Geld, aber natürlich gibt es auch hier einige Tipps, den Aufenthalt dort kostengünstig(er) zu gestalten. Ich habe meine Tipps für einen Budget-Urlaub in NYC notiert.


Food-Serie: Vegan essen im Flugzeug
Ein Test bei  Emirates (März 2015)
Ein Test bei  Finnair (Oktober 2016)