Browsing Category:

Kichererbsen

Kürbis-Hummus (vegan)

24. September 2017
Kürbis-Hummus

Heute gibt es das letzte Rezept meiner genial-vegetarischen Kürbis-Party, und es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Party-Rezept: Hell-orange-leuchtend, super-cremig, 100% vegan und richtig lecker: Kürbis-Hummus. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie wir in den 90ern so ganz ohne Hummus aufwachsen konnten und bin froh, dass diese Köstlichkeit vor einiger Zeit den Weg in deutsche Küchen gefunden hat. Ich habe bereits unzählige Hummusvarianten ausprobiert (am liebsten klassich, aber auch mal mit Roter Bete und gerösteten Walnüssen oder…

Weiterlesen

Laddu – Indisches Kichererbsen-Konfekt (vegan)

30. Juli 2015
Laddu-Kichererbsenkonfekt

Dattelbällchen – neumodisch „Energy Balls“ genannt, ein doofer Name, Dattelbällchen hört sich viel schöner an! – in allen Formen und Farben und Zusammenstellungen. Gäbe es nicht schon an die 10.000 Rezepte dazu im Internet, hätte ich längst fünf dabei gesteuert. Sie sind so schnell gemacht und variabel, dazu noch halbwegs gesund, vegan, raw, clean – die ganze Palette eben. Heute habe ich ein Rezept dabei, das ich zu Beginn in eine ähnliche Schublade gesteckt habe: Laddu, eine Süßigkeit – unter…

Weiterlesen

Passionsfrucht-Curry mit Kichererbsen (vegan)

24. April 2015
Passionsfrucht Curry mit Kichererbsen

In kulinarischer Hinsicht war unser Urlaub auf den Seychellen etwas herausfordernd. Großstädter sind ja unheimlich verhätschelt. Haben wir doch an jeder Ecke ein Café, ein Bistro oder ein Restaurant und sind daran gewöhnt, zu jeder Tageszeit einzukehren, am liebsten aber den Abend mit guten Freunden und einem Glas Wein dort ausklingen zu lassen. Kein Bedürfnis nach Geselligkeit? Der nächste Supermarkt mit einem ständig verfügbaren Sortiment von A bis Z ist mit Sicherheit nicht weit, und wenn doch – die Telefonnummer…

Weiterlesen

Möhren-Kichererbsen-Salat mit Petersilie und Feta

13. April 2014

Heute ist Sonntag und das Wetter ist – im wahrsten Sinne des Wortes – aprilfrisch. Sonne und blauer Himmel wechseln sich mit düster drein blickenden Regenwolken ab, die Temperatur schwankt zwischen T-Shirt und Fleecedecke. Ich finde das eigentlich ganz charmant (die Jahreszeiten sollten sich öfter an das halten, was man ihnen nachsagt), habe aber doch ein bisschen unter dieser wechselhaften Muffeligkeit zu leiden, die solche Mal-Hü-mal-hott-Aktionen da oben bei mir verursachen. So verbrachte ich diesen Sonntag zum ersten Mal seit…

Weiterlesen

Harira – marokkanische Linsensuppe

10. März 2013
Harira

„Harira“ – eine traditionelle, arabische Suppe mit Kichererbsen, Tomaten und Linsen. Das Rezept las sich ehrlich gesagt ein wenig langweilig; nichts, über das man als Foodblogger in lüsterne Schockstarre geraten würde. Warum ich sie dennoch ausprobiert habe? Weil ich mir vorgenommen habe, jede Suppe aus Veggiestan* noch in dieser Wintersaison nach zu kochen. Gut, der Winter zieht sich zwar ebenso unnötig wie ungewöhnlich in die Länge, mein Ziel erreichen werde ich aber nicht. So habe ich immerhin was für die…

Weiterlesen