Browsing Category:

Reis

Nasi Goreng mit Herbstgemüse & Maronen (vegan)

18. November 2017
Veganes Nasi-Goreng

[WERBUNG] Es gibt Reis, Baby. Reis ist Dauergast in unserer Küche. Allerdings erst, seit wir einen Reiskocher haben. Ein Reiskocher hat mein Leben sehr vereinfacht und ich finde, jeder sollte sich diese Anschaffung gönnen. Natürlich nimmt das Gerät arg viel Platz weg, aber dafür könntet ihr zwei oder drei andere Küchengeräte entsorgen, die ihr sowieso nicht nutzt. Dies vorab. Aber sprechen wir doch über Reis. Ganz ehrlich: Über dessen Herkunft habe ich mir bisher wenig bis keine Gedanken gemacht. Ihr…

Weiterlesen

Wildreis-Salat mit Orangen, Roter Bete und Haselnüssen (vegan)

5. Januar 2016
Wildreis-Salat-mit-Roter-Bete-und-Orangen

Ich mag die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sehr, sehr gerne. Eigentlich tritt nämlich erst dann das ein, was man sich schon vor Heiligabend so sehr wünscht, aber wegen der üblichen Geschenke- und Planungshektik unerreichbar fern scheint: Ruhe und Gemütlichkeit. Auch dieses bzw. vergangenes Jahr habe ich das sehr genießen können. Und schwupps, ohne dass man’s irgendwie forciert oder fordert – ist sie wieder da: Die Motivation, die Laune, der Wille, die nächsten zwölf Monate neben dem, was ohnehin passiert, bestmöglich…

Weiterlesen

Passionsfrucht-Curry mit Kichererbsen (vegan)

24. April 2015
Passionsfrucht Curry mit Kichererbsen

In kulinarischer Hinsicht war unser Urlaub auf den Seychellen etwas herausfordernd. Großstädter sind ja unheimlich verhätschelt. Haben wir doch an jeder Ecke ein Café, ein Bistro oder ein Restaurant und sind daran gewöhnt, zu jeder Tageszeit einzukehren, am liebsten aber den Abend mit guten Freunden und einem Glas Wein dort ausklingen zu lassen. Kein Bedürfnis nach Geselligkeit? Der nächste Supermarkt mit einem ständig verfügbaren Sortiment von A bis Z ist mit Sicherheit nicht weit, und wenn doch – die Telefonnummer…

Weiterlesen

Mochi-Milchreis mit Apfel-Ingwer-Kompott – hi, Herbst!

21. September 2014

  Nicht nur, dass wir den Sommer gefühlt übersprungen haben, ab morgen sind wir auch laut Kalender im Herbst angekommen. Endlich!, möchte ich rufen, dabei habe ich eigentlich nichts gegen den Sommer. Ein Sommer kann etwas Wunderbares sein. Insbesondere wenn man klein ist, noch zur Schule geht und einem die (natürlich stets wohlverdienten) sechs Wochen Freiheit zwischen Ausflügen zu Baggersee, Grillabenden im Garten, Rumhängen mit FreundInnen und anderem Schmu irgendwie endlos erscheinen. Ein Zeitvakuum, in dem egal ist, was war,…

Weiterlesen

Vegeree – vegetarisches Kedgeree

30. Juni 2014
Vegeree

[WERBUNG] Kedgeree ist so ein anglo-indischer Mischmasch, der im Wesentlichen aus geräuchertem Fisch, Eiern, Reis und Butter besteht. Irgendwann kamen noch Curry und andere Gewürze hinzu und schon hatten die Engländer ein neues Nationalgericht. Anfänglich vor allem in „höheren Kreisen“ beim Frühstück beliebt, hat sich das Kedgeree nun eher im Bereich Mittag- und Abendessen angesiedelt – was ich persönlich auch viel sinnvoller finde. Irgendwo bin ich wohl doch typisch deutsch. Ich möchte morgens ein Butterbrot oder ein Müsli, aber sicherlich…

Weiterlesen