Browsing Category:

Orangen

Wildreis-Salat mit Orangen, Roter Bete und Haselnüssen (vegan)

5. Januar 2016
Wildreis-Salat-mit-Roter-Bete-und-Orangen

Ich mag die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr sehr, sehr gerne. Eigentlich tritt nämlich erst dann das ein, was man sich schon vor Heiligabend so sehr wünscht, aber wegen der üblichen Geschenke- und Planungshektik unerreichbar fern scheint: Ruhe und Gemütlichkeit. Auch dieses bzw. vergangenes Jahr habe ich das sehr genießen können. Und schwupps, ohne dass man’s irgendwie forciert oder fordert – ist sie wieder da: Die Motivation, die Laune, der Wille, die nächsten zwölf Monate neben dem, was ohnehin passiert, bestmöglich…

Weiterlesen

Orangen-Kokos-Curd

25. Februar 2014

Mittlerweile sind die 10 Kilogramm Orangen aus Sóller leider aufgebraucht, der Großteil davon hat – ich wusste es von Anfang an – letztlich doch pur den Weg in mein Bäuchlein gefunden. 10 Kilogramm hört sich irgendwie auch nach mehr an als es tatsächlich ist, das geht ratzfatz – hier eine in den Mixer geschmissen, dort eine als Fernsehsnack verzehrt, dann noch fix drei für einen Saft ausgepresst – uuund schwupps, Kiste leer. Orangen sind neben Mangos und Birnen einfach mein…

Weiterlesen

Hervorragende Orangentarte

9. Februar 2014

Immer noch auf der Suche nach Rezepten, mit denen ich meinen Orangenbestand dezimieren konnte, veröffentlichte Zorra einen Blogpost mit dem Titel „Zitronentarte, schon wieder“, und wusste, hier würde ich fündig werden. Es gibt halt so Momente, zack, da weiß man, man hat genau das richtige vor den Augen – und wir wurden nicht enttäuscht. Flugs die Zitronen gegen Orangen getauscht, und schon stand eine süß-saftige Tarte auf unserem sonntäglichen Kaffeetisch, sogar das Wetter spielte mit und war sehr frühlingshaft. Gut,…

Weiterlesen

Kandierte Orangenschalen mit Zartbitterschokolade (vegan)

2. Februar 2014

Letzte Woche brachte der Postmann eine große Kiste, ausnahmsweise war der Absender nicht Amazon oder Zalando, vielmehr kam sie direkt von Mallorca. Vor fast drei Jahren habe ich einen wirklich schönen Urlaub auf der Insel, in einem kleinen Ort an der Nordküste – Port de Sóller. . Früher mochte ich Mallorca nicht, in meinem Kopf sah ich überall Pauschalurlauber mit Dosenbierhaltermützen (frühkindliche Prägung durch den Film „Ballermann 6“ mit Tom Gerhard), und habe mich geweigert, je auch nur einen Fuß…

Weiterlesen

Weihnachtssenf – Das perfekte Last-Minute-Geschenk

16. Dezember 2012

Derzeit „surfe“ ich über einen Internet-Stick, der sooooooo langsaaaaaam ist, dass ich mir pro Seitenaufruf in aller Ruhe eine Tasse frischen Tee aufbrühen (und teilweise auch trinken) kann. Aber natürlich nur, wenn die Seite überhaupt lädt. Das ist nämlich nicht immer der Fall. Diesem Zustand ist eben auch geschuldet, dass ich derzeit nicht bzw. nur verzögert auf all eure Kommentare reagiere. Dennoch habe ich trotz aller Widrigkeiten entschieden, euch dieses Rezept nicht vorenthalten zu wollen – und endlich, nach drei…

Weiterlesen