Browsing Category:

Rosinen

Pide mit Spinat, Sultaninen und Feta

12. Mai 2015
Pide mit Spinat

Aus meinem aktuellen Blogger-Tief hat mich die zweite Runde der Mädchenküche gezogen, denn wir haben gemeinsam zum Thema Spinat die Kochlöffel geschwungen. Und wie vielseitig dieses Gemüse doch ist – fernab von der altbekannten Kombination Spiegelei, Kartoffelbrei und TK-Rahmspinat (lecker!) und den ach-so-gesunden Grünen Smoothies (und die erst!) kommt hier eine Offenbarung nach der anderen auf den Tisch. Bei Maja konnet ihr schon das Ofenrisotto mit frischem Spinat und Ricotta bewundern, bei Natalie Spinat-Ricotta-Gnocchi und Simone packte Polenta-Spinatmuffins mit Tomate in ihre…

Weiterlesen

Kürbis-Früchtebrot mit Mandeln und Rosinen

19. November 2014
Kürbis-Früchtebrot

Ich liebe Rezepte, die einen ungeplant aus den Latschen hauen – Rezepte also, von denen man denkt: „Achja, dafür habe ich alles da, das könnte man mal machen“, sich aber eigentlich nicht allzuviel davon erwartet. Aber dann? – Jesses Maria, eine Begegnung der höheren Art, eine Perle, ungewollt aufgedeckt, ein Rezept, das man für immer und ewig in seine Sammlung aufheben und sofort mit der ganzen Welt teilen will. Wie gut, so die anschließende Erkenntnis, dass es das Internet gibt. Denn…

Weiterlesen

Haferflockenbrot mit Walnüssen und Rosinen

1. Mai 2014

Es gibt sie noch, die Rezepte, über die man eigentlich nur rein zufällig stolpert – und kaum eine Minute später direkt selbst umsetzt. So erging es mir gestern, als ich bei Gourmet Guerilla das Haferflockenbrot sah. Insbesondere lockte mich die kurze Zubereitungszeit – knapp 30 Minuten inklusive kneten, backen, servieren – und die Möglichkeit, das Grundrezept nach Lust und Laune abzuwandeln. Ihr wollt ein puristisches Brot? Dann haltet euch an das Originalrezept, das sich (wie die liebe Mel empfiehlt) perfekt…

Weiterlesen

Gefüllte Zucchini mit Mandeln und Räuchertofu (vegan)

20. Juli 2012

Leider habe ich gerade wenig Zeit und muss den Blog hintanstellen. Glücklicherweise habe ich aber noch ein Gericht in petto, das die Tage überbrücken kann und sowieso vorgestellt werden muss: Gefüllte Zucchini mit Räuchertofu und Mandeln. Hört sich richtig öko an, gell? Stimmt. Ist auch durch und durch vollwertig und vegan. Das Rezept wurde bereits 2001 in der Schrot & Korn veröffentlicht und stammt ursprünglich aus Der Natur auf der Spur – Backen und Kochen auf rein pflanzlicher Basis von Wiltrud Stumpfe. Eine…

Weiterlesen