Browsing Category:

Hummus

Kürbis-Hummus (vegan)

24. September 2017
Kürbis-Hummus

Heute gibt es das letzte Rezept meiner genial-vegetarischen Kürbis-Party, und es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein echtes Party-Rezept: Hell-orange-leuchtend, super-cremig, 100% vegan und richtig lecker: Kürbis-Hummus. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie wir in den 90ern so ganz ohne Hummus aufwachsen konnten und bin froh, dass diese Köstlichkeit vor einiger Zeit den Weg in deutsche Küchen gefunden hat. Ich habe bereits unzählige Hummusvarianten ausprobiert (am liebsten klassich, aber auch mal mit Roter Bete und gerösteten Walnüssen oder…

Weiterlesen

15-Minuten-Rezept: Zucchini-Salat mit Kräuter-Hummus-Dressing (vegan)

15. Februar 2017
Zucchinisalat mit Hummus-Dressing

[WERBUNG] Heute stelle ich euch das zweite Rezept vor, das ich im Rahmen meiner Kooperation mit NOA entwickelt habe. Ihr erinnert euch? Es geht um Gerichte, die lecker und gesund sind, aber nicht mehr als 15 Minuten Zubereitungszeit benötigen. Was heißt eigentlich „schnelle Feierabendküche“? Für mich hat sich der Begriff in den letzten Jahren gewandelt. Früher hätte ich einfach zu Pasta und (Fertig-)Pesto gegriffen, vielleicht auch zu Brot oder Tütensuppe (mag ich – ehrlich gesagt – manchmal immer noch ganz gerne).…

Weiterlesen

Rote-Bete-Hummus mit gerösteten Walnüssen (vegan)

10. November 2014
Rote-Bete-Hummus

Es gibt veganen Rote-Bete-Hummus! Hummus gehört definitiv in die Top-10-Liste meiner favorisierten Lebensmittel, er rangiert irgendwo zwischen Falafel und Champagner, definitiv vor Butter, aber nach frischem Baguette. Hummus ist in den letzten Jahren ziemlich hip geworden. Hummus ist heutzutage das, was Kräuterquark in den 90ern war. Kräuterquark ist natürlich immer noch eine runde Geschichte, mit der man nichts falsch macht. Aber er ist nicht vegan, im Gegensatz zu Hummus, deswegen ist er ja auch so hip und irgendwie alternativ und…

Weiterlesen

Weiße-Bohnen-Hummus (vegan)

1. Januar 2014

Ich melde mich mit einem kleinen, aber feinen Rezept zurück aus der Besinnlichkeitspause. Ehrlich gesagt bin ich sogar ein bisschen aufgeregt, so lange habe ich kein „normales“ Rezept mehr gepostet… Bevor ich loslege, möchte ich euch aber noch ein wunderbares Neujahr wünschen. Hoffentlich habt ihr fein gefeiert – ob auf einer großen Party oder im kleinen Kreis mit Familie und Freunden – und startet mit neuer Energie und Motivation ins Jahr 2014. Meine Vorsätze sind von kleiner, unschuldiger Art {mehr…

Weiterlesen