Meine 12 liebsten Weihnachtsplätzchen

23. November 2018
Snickerdoodles

Auch wenn noch ein neues, veganes Plätzchenrezept in der Pipeline ist, hege ich nach vielen Jahren kneten, rühren, ausstechen, rollen, verzieren nicht mehr den Wunsch, viele andere Plätzchenrezepte auszuprobieren.

Ich mag meinen bunten Plätzchen-Teller – die Kekse darauf sind abwechslungsreich, einfach zu machen und allesamt wahnsinnig lecker. Deswegen habe ich euch für dieses Jahr auch ein Best-Of zusammengestellt: Meine besten Weihnachtsplätzchen-Rezepte aus insgesamt sieben Jahren.
Lasst sie euch schmecken.

Die 11 besten Plätzchen

Vegane Weihnachtsplätzchen | Schoko-Schnee-Kugeln | Chocolate Peppermint Biscotti | Laddu


konventionell: 

Alpenbrot
traditionell – schokoladig – würzig

Snickerdoodles
einfach – amerikanisch – mit Zimt

Lemon Meltaways
süß-sauer – mürbe – zum schneiden

Schoko-Schnee-Kugeln
Hingucker – schokoladig – innen soft

Chocolate Peppermint Biscotti
Farbtupfer – mit natürlichem Pfefferminz-Öl – ungewöhnlich

Chocolate Tahini Cookies 
knusprig – orientalisch – schokoladig

Kokos-Schneebälle
französisch – zart – exotisch

Lebkuchen-Kekse
erst hart, dann soft – zum verzieren – traditionell

vegan:

Schoko-Crossies mit Fleur de Sel
einfach – schnell – Klassiker mit Schokolade

Einfache Weihnachtsplätzchen
buttrig – einfach – traditionell

Laddu
würzig – indisch – ungewöhnlich

Pretzel Chocolate Apricot Rocks
amerikanisch – fruchtig – knusprig


Wenn ihr jetzt Entscheidungsschwierigkeiten habt: Kann ich verstehen. Lasst sie euch tüchtig munden.

Lemon Meltaways

Lemon Meltaways

Auch noch interessant

Keine Kommentare

Kommentar schreiben